Ihr Warenkorb ist leer

- und Antworten!

Ein Onlineshop hat viele Vorteile – aber einen Nachteil: Fragen können nicht sofort beantwortet werden. Daher haben wir solche Informationen, die unsere Kunden zusätzlich interessieren, gesammelt und alphabetisch gelistet. Ihre Frage ist nicht dabei? Wir antworten ihnen gerne per Mail oder am Telefon!

 

B

Ich kann meine Bestellung nicht abschicken – woran liegt das?

Manchmal steckt der Teufel im Detail: Haben sie ein Häkchen unten links an den Hinweis "AGB wurden gelesen und akzeptiert„ gesetzt? Sollte sich die Technik trotzdem hartnäckig widersetzen, nutzen sie einfach die Möglichkeit uns eine Mail zu schicken oder telefonisch zu bestellen!

D

Warum gibt es nur einen Dünger für alle Pflanzen?

 

Unser Dünger "Pflanzensegen" ist ein Universaldünger. Das bedeutet, dass er universell für alle Pflanzen eingesetzt werden kann, da alle wichtigen Nährstoffe für alle Pflanzen vorhanden sind. 95% bis 98% der Pflanzennährstoffe sind im Dünger fest eingebunden. Die Pflanzen fordern individuell mittels Mikroorganismen die benötigten Stoffe ab. So bekommt jede Pflanze nur das, was sie braucht. Eine Über- oder Unterdüngung ist auf diese Weise nicht möglich. Die Nährstoffe werden dann auch beim Gießen oder durch Regen nicht ausgewaschen, da sie organisch gebunden sind. So arbeiten die Inhaltsstoffe, die nicht benötigt werden, humusbildend und werden nicht ins Grundwasser gespült. Uns ist bei unserem Dünger auch sehr wichtig, keine tierischen Produkte oder Fäkalien beizumengen, sondern einen BIO-Universaldünger auf pflanzlicher und mineralischer Basis anzubieten.

 

Vertragen alle Pflanzen den Dünger?

Jain, denn es gibt säureempfindliche Pflanzen (wie z. B. Gurken), die den Dünger erst vertragen, wenn der pH-Wert im Boden um den Wert 7 herum liegt. Pflanzensegen hat frisch aus dem Beutel einen pH Wert von ca. 4 und sollte zwei bis drei Tage vor dem Pflanzen von säureempfindlichem Pflanzgut in den Boden gegeben werden, damit sich der pH-Wert adaptiert.

E

Was  sind Effektive Mikroorganismen?

Effektive Mikroorganismen - auch EM genannt - sind eine flüssige Mischkultur aus Mikroorganismen, die ursprünglich als Bodenhilfsstoff zum Einsatz kamen. Die Haupteigenschaft der EM besteht darin, Fäulnis und die dabei entstehenden giftigen Stoffwechselendprodukte zu unterbinden und regenerative Prozesse zu unterstützen. Daraus ergibt sich eine große Bandbreite von Anwendungsmöglichkeiten: So wird nicht nur das Bodenleben und damit einhergehend die Pflanzengesundheit gefördert, sondern die EM können auch im Bereich der Tierhaltung, der Reinigung, der Behandlung von Abwässern u.v.m. angewendet werden. Die wichtigsten Mikroorganismen sind Milchsäurebakterien, Hefen und Photosynthesebakterien. 

Wo und wie kann man Effektive Mkroorganismen anwenden?

Der Anwendungsbereich Effektiver Mikroorganismen ist sehr groß - wir empfehlen zu Ihrer Information den EM-Anwenderkatalog, Sie finden ihn in unserem Shop unter der Rubrik "Effektive Mikroorganismen".

H

Das Ergänzungsfuttermittel Haustiersegen enthält Getreide. Die Fütterung von Getreide ist aber für Hunde umstritten – tue ich meinem Hund denn etwas Gutes damit?

Durch die Produktionsart der milchsauren Fermentation wird das verwendete Getreide aufgeschlossen und praktisch vorverdaut. Dieser Prozess ist nötig, um Haustiersegen für Hunde nützlich und gut verträglich zu machen. Hundehalter kennen im Übrigen diesen Effekt: Das Erste, worauf sich Hunde stürzen, wenn sie die Gelegenheit dazu haben, ist grüner Pansen. Die Gräser und Getreide, die sie dort mit fressen, sind ebenfalls vorverdaut und stärken die gesundheitliche Abwehr.

Gibt es keinen Hunde-, Katzen- und Nagersegen mehr?

Doch! Hier ist richtige Anwendung und der Erfolg über die Portionierung zu erreichen - und so können Sie mit unserem Universalergänzungsfuttermittel "Haustiersegen" sowohl Ihren Hund, als auch Katze, Maus und Vögel oder Meerschweinchen, Hasen und Kaninchen optimal zufüttern.

P

Was unterscheidet Pferdesegen Dressing und Pferdesegen CLASSIC?

 

Beide Produkte sind probiotische Ergänzungsfuttermittel für Pferde. Während das Dressing als Prophylaktikum ein täglicher Zusatz für alle Pferde sein kann, ist CLASSIC speziell für Pferde mit Problemen entwickelt worden.

 

R

Warum schäumen die Haushalts-Reiniger nicht?

Verblüfft und vielleicht auch irritiert stellen Einige fest, dass die Reiniger aus der eMC-Reihe nicht aufschäumen. Oft sind wir es so gewohnt: Schaum reinigt. Und ohne Schaum? Geht es auch: eMC-Reiniger sind oberflächenschonend, wasserschützend und hautverträglich. Sie reinigen vor allem aber: Sauber! Sie enthalten keine Tenside, daher gibt es keinen Schaum. Das Konzept der Reiniger ist die Kombination der Spaltkraft ätherischer Öle mit der Reinigungskraft der Mikroorganismen. Die Reiniger enthalten nur natürliche Inhaltsstoffe und sind darum besonders hautschonend und für Allergiker geeignet - kurz: Sie brauchen keinen Schaum, um gut zu reinigen.

Z

Warum schäumt die Zahnpasta nicht?

Das Konzept der Reiniger (s. o.) gilt auch für die Bioemsan-Zahncreme: Die Basis der Reinigungswirkung bildet hier feinst vermahlenes Calciumcarbonat, das in der Natur als Kreide oder Marmor vorkommt. Kreide, in gefällter Form, hat eine zahnschmelzschonende, geringe Abrasivität – zudem besitzt sie den Vorteil eines basischen pH-Wertes, was wiederum eine gesunde Mundflora zur Folge hat. Als weiterer natürlicher Putzkörper dient mineralstoffreiche gelbe Tonerde – ebenfalls basisch. Die Zahncreme ist frei von synthetischen Emulgatoren.

 

 


NaturRat®
Manufaktur
Karl-Rainer Figge e.K.
Vilser Schulstraße 21
27305 Bruchhausen-Vilsen
Telefon 04252 90 999 86
Telefax 04252 90 999 87
Mobil 0162 9732132
Mail info@naturrat.de